MPG-Kunstsplitter

ein (kleiner) Blick in die BK-Werkstatt des Max-Planck-Gymnasiums Ludwigshafen




9. Staffel

7a/7b Skelettkonstruktionen (Plastisches Objekt)- Schon das Mittelalter kannte das rationalisierte Bauen mit Hilfe des Fachwerkbaus, einer Form des Skelettbaus, um die Struktur der durch Mauern umschlossenen Gemeinschaft der Stadt nicht durch ein Bauvorhaben lange zu gefährden. Das Prinzip der Verteilung der Last auf einen Rahmen wurde mit anderen Materialien weiterentwickelt, bis hin zu unseren modernen Stahlskelett-Hochhausbauten. Die 7. Klassen hielten sich bei der Umsetzung an das mittelalterliche Prinzip des “Rüstplatzes”, indem sie die Module auf einem Konstruktionspapier vorfertigten, um sie anschließend in der Endmontage zusammenzusetzen.