Unsere Schule:

Leuschnerstr. 121

Tel.: 0621/504-431510

67063 Ludwigshafen

Fax: 0621/504-431598

E-Mail-Adresse:

Homepage: www.mpglu.de

Schulleitung:

Schulleiter:

Mike Thisling-Pfeifer

1. Stellvertreterin:

Jutta Kruppenbacher

2. Stellvertreterin/Leiterin der Orientierungsstufe:

Dr. Ursula Friese-Knautz

Das Max-Planck-Gymnasium ist eine weltoffene Schule mit naturwissenschaftlicher Tradition. Grundlegende Werte unseres Zusammenlebens sind Toleranz und Respekt. Neben einem fundierten Wissenserwerb, entsprechend den Lehrplänen, ist ein weiteres Ziel unserer Arbeit, ein Umfeld zu gestalten, das es jedem Schüler /jeder Schülerin ermöglicht, Begabungen zu entdecken, zu erleben und weiter zu entwickeln.

  • Als erste Fremdsprache lernen alle SchülerInnen Englisch (Pflichtfach), in Klasse 6 stehen Französisch und Latein (Pflichtfach) zur Wahl. Ab Klasse 9 können die SchülerInnen Latein, Französisch oder Spanisch (Wahlfach) als weitere Fremdsprache erlernen. Für sprachlich interessierte SchülerInnen bietet unser Internationaler Zweig von Klasse 5 aufwärts die Möglichkeit, Englisch in Verbindung mit einem naturwissenschaftlichen Fach zu lernen. Als einziges Gymnasium in Rheinland-Pfalz ermöglichen wir ab Klasse 7 bilingualen Unterricht in Biologie, Physik oder Chemie. In der Oberstufe kann das Cambridge-Advanced-Certificate (CAE) erworben werden. Des Weiteren bereiten wir unsere SchülerInnen auf die DELF-Prüfung (Französisch) vor.
  • Alle unsere SchülerInnen erhalten in der Orientierungsstufe zusätzlichen Unterricht: Umgang mit dem Computer (Office-Paket) - Physikalisches Experimentieren. Der Unterricht findet zur besseren Förderung in halber Klassenstärke statt.
  • Neben unseren Lehrkräften unterstützen Paten die Schüler in der Orientierungsstufe. Zudem wird in den Klassenleiterstunden mit dem Lions-Quest-Programm „Erwachsen werden" gearbeitet.
  • Von Klasse 5 bis 13 werden die SchülerInnen in Lern- und Arbeitstechniken, Streitschlichtung, Kommunikation und Medienkompetenz geschult.
  • AGs gibt es für alle Jahrgangsstufen (u.a. Tontechnik, Theater, Windsurfing, Schach, Basketball). Zahlreiche Musik-Ensembles: Chor, Vorband, Big-Band (ENJOY-JAZZ-Workshops u.a.) runden das musische Angebot ab.
  • Wir unterstützen die SchülerInnen bei der Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben und Aktivitäten, u.a. Mathematik ohne Grenzen, Informatik-Biber, Jugend forscht, Jugend trainiert für Olympia, Mein Tag für Afrika.
  • Wir pflegen Partnerschaften mit Frankreich (Grande-Synthe - 8. Klasse; Lorient - 10./11. Klasse) und Montenegro (Ulcinj – MSS 12).
  • Fahrten sind ein wichtiger Teil des Schulprogramms: Klassenfahrt in Klasse 5/6, Pädagogische Fahrt in Klasse 8, Stadtfahrt oder Skifahrt nach Obertauern in Klasse 10, Studienfahrten in der MSS.
  • Unsere SchülerInnen erhalten ein differenziertes Berufsorientierungsangebot (zsm. mit Firmen und Arbeitsamt LU). Hinzu kommen die obligatorischen Praktika - Berufspraktikum in Klasse 9, Sozialpraktikum in MSS 11.
  • Es existieren zahlreiche Kooperationen (BASF, Stiftung PFALZMETALL, Lebenshilfe, Klinikum LU, Friedenskirche, Agentur für Arbeit, Hochschule Ludwigshafen u.a.).

Das Max-Planck-Gymnasium liegt in unmittelbarer Nähe des BASF-Feierabendhauses und der Friedenskirche in Friesenheim. Aktuell besuchen 704 Schülerinnen und Schüler aus allen Stadtteilen und dem Umland die Schule, welche mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist: Straßenbahnlinien 10 (Haltestelle Fichtestraße), 7 + 8 (Haltestelle Schopenhauerstraße), Stadtbus 78 (Haltestelle Ruthenstraße). SchülerInnen aus den Stadtteilen Oggersheim, Notwende und dem Neubaugebiet Melm können Schulbusse benutzen.