Mathe ohne Grenzen: Erster Preis

Dem Leistungskurs 11 M2 gelang es in der Runde 2010 zum ersten Mal, einen ersten Preis in der Kategorie der 11. Klassen ans MPG zu holen. Bei der Siegerehrung im Leininger Gymnasium Grünstadt am 10. Juni konnten unsere Schüler neben Naschereien auch einen beträchtlichen Geldpreis in Höhe von 250,- € entgegennehmen. Insgesamt haben 50 Oberstufenkurse aus der 11. Jahrgangsstufe der Vorderpfälzer Gymnasien teilgenommen. 83 von 87 möglichen Punkten war eine überragende Ausbeute des Kurses. Vier der Teilnehmer waren bereits letztes Jahr Wettbewerbssieger mit der 10a.

Preview  (von links nach rechts)
Hintere Reihe: Sebastian Schweizer, David Aspiron, Niklas Schwenzer, Stevan Dejanovic, Philipp Schneider.
mittlere Reihe: Ensar Ak, Steffen Steinert, Dirk Tronnier, Sebastian Lang, Caner cikmaz, Sara Moghimi, Rabia Seker, Sabina Ghafari
vordere Reihe: Hr. Klaus Wagner (Bürgermeiser von Grünstadt), Hr. Albert Monath (Geschäftsführer der Stadtwerke Grünstadt), Michael Horst, Peter Pham, Max Metz, Matthias Kiefer, Hr. Keller (Kursleiter)

Gewinner – Mathe ohne Grenzen 2010


Foto: AV Media

Namen der Gewinner (von links nach rechts)
Hintere Reihe: Florian Schweizer, David Asprion, Niklas Schwenzer, Stevan Dejanovic, Philipp Schneider
Mittlere Reihe: Ensar Ak, Steffen Steinert, Dirk Tronnier, Sebastian Lang, Caner Cikmaz, Sara Moghimi, Rabia Seker, NN
vordere Reihe: Hr. Klaus Wagner (Bürgermeiser von Grünstadt), Hr. Albert Monath (Geschäftsführer der Stadtwerke Grünstadt), Michael Horst, Peter Pham, Max Metz, Matthias Kiefer, Hr. Keller (Kursleiter)