Teilweise Schulöffnung ab 04. Mai – Aktuelle Informationen (neu)

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ab Montag, 4.5.2020, beginnt wieder der Unterricht am MPG – ab dem 4.5. zunächst für MSS 11 und 12 und eine Woche später am 11.5. für unsere 10. Klassen.

Zunächst: Wir freuen uns auf unsere SchülerInnen und darauf, dass wieder so etwas Ähnliches wie normaler Unterricht stattfinden kann!

Die offiziellen Informationen zum Umgang der Schulen mit Corona finden Sie auf den Seiten der ADD (https://add.rlp.de/de/coronavirus/) und des Ministeriums (https://bm.rlp.de/de/startseite/). Für unseren Schulalltag haben wir nun zum einen wenige KLARE und EINFACHE Regeln für die SchülerInnen zusammengestellt. Diese finden Sie anbei – bitte unterstützen Sie uns und halten auch Sie Ihre Kinder dazu an, diese Regeln strikt zu befolgen, insbesondere das Abstandsgebot.

Ferner finden Sie hier weitere Informationen:

  1. Unterrichtsorganisation: Sofern der Abstand von (mindestens) 1,50m gegeben ist, dürfen auch mehr als 15 SchülerInnen in einen Saal. Da wir einige große Räume haben, werden wir dies umsetzen, um die Lerngruppen nicht auseinander zu reißen.

Was die größeren Gruppen anbetrifft, so haben wir uns für die Variante des Ministeriums entschieden, diese aufzuteilen und gleichzeitig in nebeneinander liegenden Räumen zu unterrichten. So entfällt ein für alle Seiten aufwändiges Nachholen des Vormittagsunterrichts in nachmittäglicher Onlineaufbereitung.

Davon unberührt bleibt der vorgesehene wöchentliche Wechsel zwischen Präsenzunterricht am MPG und dem Online-Unterricht zuhause. Um die Anzahl der SchülerInnen in etwa auszugleichen, kommen in einer Woche die zehnten Klassen und in der anderen die SchülerInnen der MSS 11 und 12.

  1. Kontakt: Bei Fragen erreichen Sie uns wie gewohnt über das Sekretariat per Telefon oder (bevorzugt) per Mail. Persönliche Termine sind nur im Ausnahmefall und nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Lehrkräfte stehen mit den SchülerInnen über die Online-Plattformen in Kontakt, über die auch Einzelkontakt möglich ist.
  2. Notbetreuung: Was die Notbetreuung anbetrifft, so gilt weiterhin das auf unserer Homepage veröffentlichte Schreiben.
  3. Benotung und Versetzung: Für die Noten des zweiten Halbjahres werden im verbleibenden Zeitraum Leistungskontrollen stattfinden – in der MSS auch online. Eine Nichtversetzung findet, wie bereits zu lesen war, nur nach Absprache mit Ihnen statt.
  4. Weitere Information zu Hygiene und Gesundheit: Videos der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zu allen Fragen rund um Corona finden Sie unter: https://www.bzga.de

GANZ WICHTIG: Falls Ihr Kind oder ein im Haushalt lebender Angehöriger zur sogenannten Risikogruppe gehört (Information hierzu: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogruppen.html)

soll er/sie NICHT in die Schule kommen! In diesem Fall lassen Sie uns bitte ein entsprechendes Attest zukommen!

Ich wünsche uns allen trotz aller Hindernisse viel Erfolg für die letzten Schulwochen – und natürlich Gesundheit!

Herzliche Grüße

Mike Thisling-Pfeifer, Schulleiter



Es folgen die Hinweise für Ihre Kinder - bitte lesen Sie die ebenfalls.

Liebe SchülerInnen,

ab Montag, 4.5.2020, beginnt wieder der Unterricht am MPG – ab dem 4.5. zunächst für MSS 11 und 12 und eine Woche später am 11.5. für die 10. Klassen.

Zunächst: Wir freuen uns auf euch und darauf, dass wieder so etwas Ähnliches wie normaler Unterricht stattfinden kann!

Die offiziellen Informationen zum Umgang der Schulen mit Corona findet ihr auf den Seiten der ADD (https://add.rlp.de/de/coronavirus/) und des Ministeriums (https://bm.rlp.de/de/startseite/). Für unseren Schulalltag haben wir nun wenige KLARE und EINFACHE Regeln zusammengestellt, die OHNE DISKUSSION befolgt werden müssen. (Wer Anregungen hat oder Fehler entdeckt, kann dies gern an die Schule melden – im laufenden Betrieb muss zunächst das Folgende beachtet werden.)

  1. Zuhause: Genau die aktuellen Informationen auf der Homepage und auf euren Plattformen beachten und den Plan lesen! (Wir haben uns in Absprache mit der SV und den anderen schulischen Gremien dazu entschieden, dass Abstandsgebot so einzuhalten, dass die Klassen/Kurse jeweils komplett da sind – falls nötig, in zwei benachbarten Räumen. Das ist einfacher für alle.)
  2. Vor Schulbeginn und bei Saalwechsel: Abstand halten! Maskenpflicht (auch in Bus und Bahn)!

Haupteingang: nur für LehrerInnen!

Erste Tür und erstes Treppenhaus: EINGANG UND AUFWÄRTS

Zweite Tür und zweites Treppenhaus: ABWÄRTS UND AUSGANG

Auf den Gängen RECHTS halten (Ausnahme nur, wenn man allein unterwegs ist.)

Direkt in die Säle gehen und auf die markierten Plätze (gelber Punkt) setzen.

  1. Unterricht: Keine Mundschutzpflicht.

Der Unterricht in der Schule wird weiterhin durch (verpflichtenden) Unterricht zuhause ergänzt – in Form von Aufgaben, als Online-Konferenz und in anderen Formen.

Dies geschieht im wochenweisen Wechsel – eine Woche am MPG, eine Woche daheim.

  1. Pausen: Mundschutzpflicht! ALLE sind auf dem Hof.

Ausnahme: Warten vor der Toilette MIT ABSTAND (Zugangskontrolle der Anzahl)!

  1. Zwischenstunden: Aufenthalt auf dem Hof mit ABSTAND oder in den dafür ausgewiesenen Räumen an den markierten Sitzplätzen.
  2. Allgemein: HYGIENEREGELN EINHALTEN! Die vielfach überall wiederholten Regeln stehen in jedem Saal und auf jeder Toilette. Die wichtigsten: Abstand mindestens 1,50m, Niesen/Husten in die Armbeuge, regelmäßiges Händewaschen oder -desinfizieren, Türe öffnen möglichst mit dem Ellenbogen, sich nicht ins Gesicht fassen!
  3. Leistungskontrollen: Auch in dieser besonderen Phase des Unterrichts finden Leistungskontrollen in der bisherigen Art und Weise statt (Arbeiten, HÜs, Referate etc.). Besonderheit: Es werden nicht alle Arbeiten geschrieben werden können (Plan beachten!) Wichtig: Im Online-Unterricht der MSS kann es auch Leistungsüberprüfungen geben – welche, bespricht eure Lehrkraft mit euch.

GANZ WICHTIG: Falls ihr oder ein in eurem Haushalt lebender Angehöriger zur sogenannten Risikogruppe gehört (Information hierzu: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogruppen.html)

sollt ihr NICHT in die Schule kommen! In diesem Fall lasst uns bitte ein entsprechendes Attest zukommen!

Bitte beachtet diese Regeln, damit wir alle und unsere Familien gesund bleiben!

Ich wünsche uns allen trotz aller Hindernisse viel Erfolg für die letzten Schulwochen!

Mike Thisling-Pfeifer, Schulleiter

Ludwigshafen, den 29.4.2020

Mundschutz-Maskenpflicht / Einhaltung von Hygieneregeln (Ein kurzes Informationsvideo des Pädagogischen Landesinstituts diesbezüglich finden Sie hier https://vimeo.com/411748987/872c1c5da7