AG „Die Naturforscher“

Am Montag, dem 02.09.2019 startete die AG „Die Naturforscher“ in das Schuljahr 2019/2020.

Passend zur Jahreszeit, Übergang von der Sommer- zur Herbstzeit, haben wir uns inhaltlich in der ersten AG-Stunde des neuen Schuljahres mit Spinnen beschäftigt. Außerdem konnten die Schülerinnen den Aufbau von Blüten aus dem heimischen Garten von Herrn Hoffmann unter dem Binokular untersuchen.

In der folgenden AG-Stunde haben die Schülerinnen aus nativem Kokosfett, Sonnenblumen- und Olivenöl sowie Natronlauge Kokosöl- und Kräuterseife selbst hergestellt.

Mit den in der AG angebotenen Inhalten möchten wir Anregungen und Fähigkeiten mit auf den Weggeben, die Zukunft aktiv und eigenverantwortlich im Sinne der Nachhaltigkeit mitzugestalten.

Dabei ist es uns ein Anliegen, durch die AG mit Themen wie Mülltrennung, gesunde Ernährung und einem effizienten Umgang mit Energie auch am MPG zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen.

Außerdem beobachten wir Tiere und Pflanzen in unserer Umwelt, entdecken & erforschen Naturerscheinungen und untersuchen Phänomene aus den Fachbereichen Biologie, Chemie und Physik.

Dabei soll natürlich v.a. Zeit bleiben, um unter Anleitung und selbständig Experimente zu planen und durchzuführen und damit aktiv zu lernen.

Bei Interesse an der AG ist jede Schülerin und jeder Schüler der Klassenstufe 5 bis 7 bei uns herzlich willkommen. Ein Reinschnuppern ist immer montags ab 13:30 Uhr im Biologiesaal möglich.

Christiane Kaiser