AG "Naturforscher" bei Eddie´s

Am Montag, dem 01.04.2019 freuten sich die SchülerInnen der AG „Die Naturforscher – Zukunft nachhaltig gestalten“ auf ihren zweiten außerschulischen Lerngang. Nachdem die AG-Mitglieder im November an einer Lerneinheit im Freilandklassenzimmer des Müllheizkraftwerks in Ludwigshafen teilgenommen haben, stand dieses Mal der Besuch des „Eddie´s“ auf dem Programm.

Das „Eddie´s“ ist ein Bio-Laden, der unverpackte Ware anbietet und als erster „Unverpackt-Laden“ in Mannheim eröffnet hat. Hier werden Waren offen oder, falls nötig, in alternativen Verpackungen, wie Gläsern, verkauft. Die Kunden nehmen ihre eigenen Behälter mit und füllen diese je nach Bedarf ab. Der Preis wird nach Gewicht berechnet.

Das Vermeiden von Verpackungsmüll und das Reduzieren von Lebensmittelverschwendung gehören zu den angestrebten Zielen des Betreibers. Dies sind Ziele, die auch in den von der AG behandelten Themenbereichen, wie Umwelt und Konsum, eine große Rolle spielen.

Den SchülerInnen wurden nicht nur Einblicke in das Geschäft ermöglicht, sondern auch das Konzept und die Hintergründe vom Betreiber erläutert. Zuletzt durfte natürlich auch kräftig eingekauft werden.

Wir bedanken uns herzlich bei Eduard Justus, der uns in seinem Geschäft willkommen geheißen und sich für uns Zeit genommen hat.

Christiane Kaiser