MINT - Tag 2019

Am 14. Mai 2019 fand der 4. MINT - Tag unserer Schule statt. Ein reichhaltiges Programm für die verschiedenen Klassenstufen erwartete unsere Schülerinnen und Schüler. Über „Mathematik zum Anfassen“ in Klasse 5, Besuch der Landauer Zooschule, Waldpädagogik, Betriebsbesichtigungen, physikalische Experimente aus dem Alltag bis hin zum Weinbau in der Römerzeit spannte sich der Bogen. Auch das traditionelle Highlight für die 12 Jahrgangsstufe, der Besuch der Völklinger Hütte, durfte nicht fehlen.

Der MINT – Tag soll die Weiterentwicklung des MINT – Unterrichts, die Öffnung nach außen in Richtung Wirtschaft, sowie der praktischen Erforschung exemplarischer Projekte fördern. Schülerinnen und Schüler hatten an diesem Tag die Möglichkeit bekommen, Projekte außerhalb der Schule anzugehen, die dem Unterricht erwachsen, bzw. altersgemäß in den laufenden Unterricht passen. Auch sollen fachübergreifende Aspekte in Richtung der Geistes – und Sozialwissenschaften gefördert werden. Daneben stellt dieser MINT – Tag eine Bündelung der außerschulischen, naturwissenschaftlichen Aktivitäten dar, um den Unterrichtsausfall zu minimieren, bzw. auf einen möglichst kleinen Zeitraum zu begrenzen.

ROM

An der Römerkelter in Ungstein

Betriebsbesichtigung bei Fa. Vögele