Informatik - Biber

logo_20161123-090549.jpg

23.11.2016

Auch dieses Jahr fand wieder der Wettbewerb „Informatik-Biber“ am MPG statt. Der Wettbewerb ist eine Vorstufe zum Bundeswettbewerb Informatik und besteht aus 15 Aufgaben, die in 40 Minuten zu bearbeiten sind und deren Lösung vor allem logisches Denken erfordert. Von den 162 Schülerinnen und Schüler, die an diesem Wettbewerb teilgenommen haben, erreichten 5 einen ersten, 11 einen zweiten und 27 einen dritten Platz.

Zwei Schüler, Timon Böhler und Martin Zboron erreichten sogar die maximale Punktzahl von 180 Punkten.

Die drei anderen ersten Preise gingen an Sascha Meyer (MSS 13), sowie als Gruppe: Jürgen Kinkel/Giuseppe Avanzato und Virginia Jann/Nathalie Kump, beide Gruppen aus der Klasse 8a.

Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern zu diesem wirklich tollen Ergebnis!