Landeswettbewerb Mathematik

2. Runde 2006/07

Die 4 Preisträger der 1. Runde des letzten Jahres wurden zur 2. Runde 2006 zugelassen. Diese Runde wird stets als Hausarbeit durchgeführt. Man hat 6 Wochen Zeit, die vier anspruchsvollen Aufgaben zu Papier zu bringen.
Florian Schweizer (8b) erreichte in dieser Runde die volle Punktzahl, die anderen 3 Schüler haben nicht mehr mit gemacht.
Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg!

Übersicht1. Runde2. Runde3. Runde