Aktion Lebensläufe: Hilfe für Mali

Der Erdkunde Leistungskurs der MSS 11 von Herrn Kemmer organisiert am 19.06.2008 zusammen mit der Deutschen Welthungerhilfe einen Spendenlauf. Das erlaufene Geld kommt Mali zugunsten, wo es zum Aufbau von Schulkantinen dringend benötigt wird.
Mali ist eines der ärmsten Länder in Afrika mit einer geringen Chance auf Bildung. Viele Kinder können nicht zur Schule, weil sie ihren Eltern bei der Feldarbeit helfen müssen. Die Schulspeisung ist ein Anreiz für Eltern ihre Kinder in die Schule zu schicken, da sie dadurch entlastet werden. Eine gute Bildung ist die Grundlage, um der Armut zu entkommen und hilft langfristig dem ganzen Land.
Jeder gelaufene Kilometer hilft, Kinder in Mali mit einem warmen Essen in der Schule zu versorgen.

Für die Versorgung während des Laufs ist für Wasser und gesundem Obst natürlich gesorgt. Die meistspendenden Läufer werden am 20.06.2008 in der Aula für ihre tatkräftige Unterstützung ausgezeichnet.

Für weitere Informationen steht Ihnen ab dem 10.06.2008 unsere Ausstellung über das Projekt vor dem Sekretariat zur Verfügung.

Sponsoring-Erklärungen liegen im Sekretariat aus.
Wir hoffen auf viel Interesse und rege Beteiligung von Groß und Klein.

Jeder Läufer und jeder Kilometer zählt!!!


Bilder des Spendenlaufs


Zeitungsartikel über unseren Spendenlauf:

Quelle: Mannheimer Morgen, 24.6.2008